Monochrom gestaltete Motivwelt die aus vielen kleinen Motiven besteht

Pixelkitchen | Jan Paul Müller

[🇩🇪] Mit Performancekünstlern, Jongleuren, Akrobaten, Sängern und Instrumentalisten vereint die Pixelkitchen visuelles, akustisches und kulinarisches zu einem Gesamterlebnis. Anlässlich des Pixelkitchen Festivals Ende Juni 2013, wurde das bis dahin bekannte Format auf den Outdoorbereich des Teves-Geländes ausgedehnt und u.a. mit Malerei bespielt. Mit von der Partie: Jan Paul Müller. Jan Paul Müller wurde 1988 in Wiesbaden geboren und wurde in den vergangenen Jahren als einer der gefragtesten Nachwuchsdesigner im Bereich Clubkultur, Poster und Werbung gehandelt. Für das Pixelkitchen Festival bemalte der Künstler die Wand eines kleinen Gebäudes auf dem Teves-Gelände im Frankfurter Stadtteil Gallus.

[🇺🇸] With performance artists, jugglers, acrobats, singers and instrumentalists, Pixelkitchen combines visual, acoustic and culinary delights to create a complete experience. On the occasion of the Pixelkitchen Festival at the end of June 2013, the previously familiar format was extended to the outdoor area of the Teves site and featured painting, among other things. Also taking part: Jan Paul Müller. Jan Paul Müller was born in Wiesbaden in 1988 and has become one of the most sought-after young designers in the fields of club culture, posters and advertising in recent years. For the Pixelkitchen Festival, the artist painted the wall of a small building on the Teves site in Frankfurt's Gallus district.

Artist: Jan Paul Müller

Entstehungsjahr: 2013

Stadtteil: Gallus

Standort: Rebstöcker Straße

Monochrom gestaltete Motivwelt die aus vielen kleinen Motiven besteht
Monochrom gestaltete Motivwelt die aus vielen kleinen Motiven besteht
Monochrom gestaltete Motivwelt die aus vielen kleinen Motiven besteht

Frankfurt am Main, Gallus