Fassadengestaltung mit vielen blaue Cityghost-Figuren

Geisterhaus | Spot, Atem

[🇩🇪] Im Oktober 2012 wurde ein Leerstand in der Berger Straße von den Frankfurter Streetart-Künstlern Spot und Il-Jin „Atem“ Choi neu gestaltet. Während Atem einen großen quer verlaufenden Schriftzug seitlich des Gebäudes anbrachte, bemalte Spot vor allem die Front hin zur Berger Straße mit zahlreichen seiner bekannten „Cityghosts“. Ermöglicht wurde dieses Mural anlässlich der Aktion einer Zigarettenmmarke, die sich deutschlandweit leerstehenden Räumlichkeiten angenommen hatte und dort für einige Tage ein kostenlos zugängliches Kulturprogramm mit Kunst, Literatur und Musik veranstaltete.

[🇺🇸] In October 2012, a vacant building on Berger Strasse was redesigned by Frankfurt street artists Spot and Il-Jin "Atem" Choi. While Atem applied a large transverse lettering to the side of the building, Spot mainly painted the front facing Berger Strasse with numerous of his well-known "Cityghosts". This mural was made possible by a cigarette brand that had taken over vacant premises across Germany and organized a free cultural program with art, literature and music for a few days.

Artist: Spot, Atem

Entstehungsjahr: 2012

Stadtteil: Nordned-Ost

Standort: Berger Straße

Nicht mehr zu sehen, Fläche neu gestrichen

Fassadengestaltung mit vielen blaue Cityghost-Figuren
Fassadengestaltung mit vielen blaue Cityghost-Figuren
Fassadengestaltung mit vielen blaue Cityghost-Figuren

Frankfurt am Main, Nordend-Ost