Frankfurt meets Toronto

Wandbild

BACON – Partnerstädte Frankfurt & Toronto

Mit 17 Partnerstädten auf vier Kontinenten verfügt Frankfurt am Main über gute Kontakte in nahezu allen Teilen der Welt. Im Laufe der Zeit ist im Rahmen einer solchen Verbindung die Intensivierung des kulturellen, intellektuellen und wirtschaftlichen Austausches in den Vordergrund getreten. Die Städtepartnerschaft mit dem kanadischen Toronto begann im Jahr 1989. Im vergangenen Jahr malte der Künstler Justus Becker alias Cor in Toronto ein Mural, bei dem sich in der Brille der abgebildeten Person sowohl die Skyline Frankfurts, als auch die von Toronto spiegelte. Mit Alexander Lazich alias Bacon ist in diesem Jahr ein Künstler aus Toronto nach Frankfurt am Main gekommen, um ein Mural zu malen. Auch hier wurden die Partnestädte im Motiv berücksichtigt, und zwar in Form von Tieren: Der Adler steht für Frankfurt am Main, der Waschbär für Toronto. Zu sehen ist das Werk in der U-Bahn-Station Festhalle/Messe.



  • Künstler/in: Bacon
  • Entstehungsjahr: 2020
  • Stadtteil: Westend
  • Standort: U-Bahn-Station Festhalle/Messe