Hausfassade mit Portait von Carl Friedrich Gauß

Carl Friedrich Gauß

Hausfassade

Gaußstraße: Thomas Stolz.

Ob historische Gebäude, Neubauten, Wohnanlagen oder Wohnhäuser – Kunst am Bau ist das Metier von Thomas Stolz, was ihn auch schon für einige Arbeiten nach Frankfurt geführt hat.

In der Friedberger Landstraße, Ecke Gaußstraße, hat er die Fassade eines Wohnhauses bemalt. Die zur Fahrbahn zeigende Gebäudeseite wurde mit einem übergroßen Portrait von Carl Friedrich Gauß bemalt. Dieser lebte von 1777 bis 1855. Er war ein deutscher Mathematiker, Astronom, Geodät und Physiker. Sein Gesicht kam früher auch auf den 10 DM-Scheinen zum Einsatz.


  • Künstler/in: Thomas Stolz
  • Entstehungsjahr: 2015
  • Stadtteil: Nordend-Ost
  • Standort: Gaußstraße