Street Art Mural in Frankfurt von Cor

Freedom of Thoughts / Limitation of Deeds

Sandweg: Cor. Kurz vor der Weihnachtszeit beschert der Künstler Justus Becker alias Cor der Stadt Frankfurt am Main ein neues Mural. Das Werk befindet sich an der Fassade eines Hauses im unteren Abschnitt des Sandwegs. Titel des neuesten Werks von Cor ist „Freedom of Thoughts […]

Signal Labsaal

Bockenheimer Landstraße: Justus Becker und Oğuz Şen. Die beiden Künstler Justus Becker und Oğuz Şen haben die gesamte Fassade des Labsaals, die ehemalige Mensa auf dem Unicampus Bockenheim, künstlerisch neu gestaltet. Das Projekt „Signal Labsaal“ fand in Kooperation mit dem Offenen Haus der Kulturen e.V. und […]

Streetart in Frankfurt von der Künstlerin Missare

Missare

Porthstraße: Missare. Im August 2017 entstand an der Fassade des Studierendenwohnheims in Frankfurt-Eckenheim ein großformatiges Kunstwerk. Gemalt hat es die Künstlerin Missare, die mit bürgerlichem Namen Barbara Gräwe heißt und aus Freiburg stammt. In ihrem Motiv, zwei Gesichtshälften im Stil antiker Skulturen, die sich zudem […]

Taubenschwarm

Porthstraße: Guido Zimmermann. Guido Zimmermann hat im Rahmen des von ihm selbst initiierten Streetartprojekts Museum on the street ein weiteres Kunstwerk geschaffen. Nach seinen Murals im Ostend und Nordend, darf sich diesmal der Stadtteil Eckenheim über die künstlerische Umgestaltung einer Hausfassade freuen. Das im Juli […]

Streetart-Mural von SatOne in Frankfurt

SatOne für Museum on the street

Friedberger Landstraße: SatOne. Für Guido Zimmermanns „Museum on the street“-Projekt bemalte der Künstler Rafael Gerlach alias SatOne im Juli 2017 die Hausfassade eines Gebäudes im Stadtteil Nordend. Bis zu diesem Zeitpunkt wurden im Rahmen dieses Projekts zwei Murals realisiert – beide von Guido Zimmetrmann selbst. […]

Sportliches Fechenheim

Fechenheimer Leinpfad: Guido Zimmermann. Guido Zimmermann hat in Alt-Fechenheim eine 40 Meter breite Wand bemalt. Zu sehen sind Fechenheims Sportarten in Aktion: Fußball, Hockey, Radfahren, Rudern, Schwimmen und Tennis. Initiiert wurde das Projekt durch den Verein PolymerFM in Zusammenarbeit mit den Aktiven Kernbereichen. PolymerFM will […]

Wandbild Naxos Atelier

Naxos Atelier – Frankfurt Walls Nr.1

Hanauer Landstraße: Naxos Atelier. Entlang der Hanauer Landstraße entstand im Oktober 2016 ein Wandbild des Naxos Ateliers. Vor einem monochrom gestalteten Hintergrund ist ein farbenfroher Adler zu sehen. Dieser breitet seine Flügel aus und führt Marker und Sprühdose an den Krallen. Bei dem Bild handelt […]

Wandbild bei Blaues Wasser in Frankfurt

Blaues Wasser

Franziusstraße: Justus „Cor“ Becker und Bad Breath. Während Justus Becker alias Cor in seinem Wandbild für das Restaurant Blaues Wasser die Frankfurter Skyline an die Küste eines Meeres verlegt hat, wählten die Bad Breath Boys für den Bereich auf der anderen Seite des Gebäudes eine […]

Museum On The Street in Frankfurt von Guido Zimmermann

Bulle vs. Bär

Friedberger Landstraße: Guido Zimmermann. Bei dem Mural „Bulle vs. Bär“ im Frankfurter Nordend handelt es sich um das zweite Werk des Streetart-Künstlers Guido Zimmermann, welches im Rahmen seines Crowdfundingprojekts Museum on the street realisiert wurde. Das Haus in der Friedberger Landstraße wurde im September 2016 […]

Case Ma’Claim x Deih – Galluswarte

Galluswarte: Case Ma’Claim und Deih. Im Juli 2016 gestalteten die Graffitikünstler Andreas von Chrzanowski, auch bekannt unter dem Namen Case (von der Ma‘ Claim-Crew), und Deih einen größeren Bereich in der S-Bahn-Station Galluswarte. Vom Eingangsbereich in der Günderrodestrastraße führt ein kleine Treppe zum Rolltreppenbereich, der […]

Laufende Hände

Ostendstraße: Case Ma’Claim und Does. Im Sommer 2016 griff die Bahn mit umfangreichen Arbeiten in das Frankfurter Schienenentz ein. Das führte dazu, dass einige Haltestellen für mehrere Wochen nicht nutzbar waren. Dieses Zeitfenster wurde aber auch dazu genutzt, die beiden ca. 250 Meter langen Tunnelwände […]

Cityghosts-Graffiti beim DRK Bornheim-Nordend

DRK-Cityghosts

Burgstraße: Spot. Für die ein bisschen in die Jahre gekommene Graffitigestaltung beim Deutschen Roten Kreuz am Günthersburgpark kam im Juli 2016 jegleiche Hilfe zu spät. Die Fassade, an der für viele Jahre besonders die Figur der Lara Croft, bekannt aus dem Action-Adventure für die erste […]

Teddys für Aylan Kurdi

Osthafen: Justus Becker und Oğuz Şen. Die Künstler Justus Becker alias Cor und Oğuz Şen waren erneut am Molenkopf im Ostend aktiv und haben die dortige Mauer bemalt. Dies haben sie auch schon vor einigen Monaten getan und erregten mit der Wahl ihres Motivs die […]

Ménage à trois

Hanauer Landstraße: Guido Zimmermann. Im Jahr 2015 warb Guido Zimmermann mit einer Crwodfunktionaktion um Unterstüzung für sein Museum on the street-Projekt. Dies sah vor, soviel Geld einzuspielen, dass damit mindestens drei Hausfassaden in Frankfurt mit einem großflächigen Werk bemalt werden können. Im Juni 2016 folgte […]

Johann Wolfgang von Goethe-Graffiti bei der Kleinmarkthalle

Frankfurter Kleinmarkthalle

Kleinmarkthalle: Artmos4. Die Wände entlang der Nordseite der Frankfurter Kleinmarkthalle erhielten im April 2016 einen neuen Anstrich. Entlang der 120 Meter langen Fläche sind neben dem Sortiment der Frankfurter Kleinmarkthalle auch einige Frankfurter Wahrzeichen (Alte Oper, Eiserner Steg, Ebbelwei-Expreß…) und Persönlichkeiten (Anne Frank, Johann wolfgang […]

Aylan Kurdi

Osthafen: Justus Becker und Oğuz Şen. Im März 2016 schufen die Graffitikünstler Justus Becker und Oğuz Şen am Molenkopf im Osthafen ein ganz besonderes Wandbild. Ihr Werk ist das Abbild eines Fotos der türkischen Fotojournalistin Nilüfer Demir, welches im Spätsommer 2015 um die Welt ging und für […]

Hausfassade mit Portait von Carl Friedrich Gauß

Carl Friedrich Gauß

Gaußstraße: Thomas Stolz. Ob historische Gebäude, Neubauten, Wohnanlagen oder Wohnhäuser – Kunst am Bau ist das Metier von Thomas Stolz, was ihn auch schon für einige Arbeiten nach Frankfurt geführt hat. In der Friedberger Landstraße, Ecke Gaußstraße, hat er die Fassade eines Wohnhauses bemalt. Die […]

Wandbild mit Tieren an der Liebfrauenkirche

Tiere mit Friedensband

Ende Oktober 2015 gestaltete der Graffitikünstler Guido Zimmermann die Ostfassade der Liebrauenkirche in der Frankfurter Innenstadt. Das Werk erstreckt sich um eine Ecke des Gebäudes und zeigt Tiere wie Bär, Bulle, Falke, Lamm, Taube und Wolf. Allesamt sind sie durch ein stilisiertes Friedensband miteinander verbunden […]

Frankfurt-Graffiti von Bomber am Airport

Flughafen Terminal 1: Bomber. Im Juni 2015 gestaltete der Graffitikünstler Helge Steinmann, auch bekannt als „Bomber„, am Busbahnhof des Frankfurter Flughafens eine 360m lange Wand mit unterschiedlichen Frankfurt-Motiven. Darüber hinaus wurde auch ein über 7 Meter hoher Pfeiler bemalt. Video via Frankfurt Airport Künstler/in: Helge […]

Streetart in Frankfurt: We can be bautiful - The other side

We can be beautiful

Hanauer Landstraße: Florian Heinke. Florian Heinke wurde 1981 in Frankfurt am Main geboren und studierte von 2005 bis 2009 an der Städelschule in Frankfurt am Main bei Christa Näher in der freien Malerei. Im Juli 2015 schuf er an einem Gebäude des Immobilieninvestors Ardi Goldman […]

Tree of society

Hanauer Landstraße: Guido Zimmermann. Das Ostend, und im Besonderen die Hanauer Landstraße im Abschnitt zwischen Ratswegkreisel und Flößerbrücke, ist ein beliebter Ort für großformatige Streetart an Hausfassaden. So auch das „Tree of society“ betitelte Werk von Guido Zimmermann. Im Gegensatz zu den anderen Murals entlang […]

Mural in Frankfurt von Case Ma' Claim und Klar Kent

St. Patrick

Hanauer Landstraße: Case Ma’Claim und Klar Kent. In dem Gebäude, in dem einst die legendäre Vinylbar ihr Zuhause hatte, haben Case Ma‘ Claim und Klark Kent im November 2014 ein Motiv mit dem irischen Bischof Patrick umgesetzt – ein naheliegendes Motiv, wenn man bedenkt, dass […]

Love Football – Hate Racism

Am Riedgraben: Frankfurter Fanprojekt. Mitte Juli 2014 haben rund 20 Fans der Fußballvereine Eintracht Frankfurt und FSV Frankfurt die 70m lange und 2,20m hohe Lärmschutzwand hinter der Gegentribüne des Frankfurter Volksbankstadions neu gestaltet. Mit dem Schriftug „Love Football“ am linken Rand beginnt das Gemeinschaftswerk der […]

Das Yeboah-Haus

Melibucusstraße: Studenten des FB Visuelle Kommunikation, Fußballfans und Frankfurter Fanprojekt. Im Juni 2014 realisierten Studenten des Fachbereichs Visuelle Kommunikation, Fussballfans und das Frankfurter Fanprojekt in Nähe der S-Bahn-Station Niederrad ein sichtbares Zeichen für Toleranz und gegen Diskriminierung ist. Zu sehen ist der ehemalige Fussballprofi Anthony […]

Rookie The Weird-MUral in Frankfurt

The Curiosity

Adalbertstraße: Rookie The Weird. Robert Matzke alias Rookie The Weird wurde 1979 in Dresden geboren und arbeitet seit 2004 als selbstständiger Illustrator. Er gehört dem Künstlerkollektiv The Weird an, welches sich im Jahr 2011 formte und aus Künstlern aus Deutschland und Österreich besteht. S tilistisch […]

Street Art von Nunca aus Brasilien

Nunca / Street-Art Brazil

Im Rahmen des Gast­land­auf­tritts von Brasi­lien bei der Frank­fur­ter Buch­messe 2013 präsen­tierte die Kunsthalle Schirn mit der Open Air-Ausstellung Street-Art Brazil die Viel­falt der brasi­lia­ni­schen Graffitikunst. Hierfür wurden zahlreiche Künstler aus São Paulo und ande­ren Städ­ten Brasi­li­ens eingeladen, verschiedenartige Orte im Stadtraum Frankfurts temporär neu […]

There is something better than perfection

Stiftstraße: Herakut. Im August 2013 entand in der Frankfurter Innenstadt ein sehenswertes Mural des Street Art-Duos Herakut. Herakut, das sind die Frankfurterin Jasmin Siddiqui alias Hera und der in Schmalkalden geborene Falk Lehmann alias Akut. Das Werk „There is something better than perfection“ ist Teil […]

Freiheit stirbt mit Sicherheit

Freiheit stirbt mit Sicherheit

Sandweg: Autonome Farbexperten. Seit Ende April 2009 nutzt die Initiative Faites votre jeu! das ehemalige Polizeigefängnis Klapperfeld als selbstverwaltetes Zentrum. Die Nutzung findet in Verbindung mit einer kritischen Auseinandersetzung mit der über 115-jährigen Geschichte des ehemaligen Polizeigefängnisses statt und hat sich als ein Ort der […]

Oma mit Bembel und Gerippten am Fenster

Der Reißverschluß

Berger Straße: ACK2. In der Berger Straße, auf Höhe des Merianplatzes, wurde Ende 2011 der Abschnitt eines Hauses mit zwei Graffitiarbeiten verziert. Hierfür beauftragt wurde Andy und Chris Kaminsky alias ACK2. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein Eckhaus zur Hegelstraße hin. Ein längerer, […]

Auftragsgraffiti in Bornheim: Fraa Rauscher und der blaue Bock

Fraa Rauscher und der Blaue Bock

Seit 2001 führt Lars Schüller in Thüringen sein Atelier für Wandmalerei und Raum-und Farbengestaltung. Mittlerweile hat er unzählige Bilder für private und gewerbliche Kunden angefertigt, und das nicht nur in Thüringen, sondern bundesweit und international. Mindestens einmal hat es ihn dabei in den Frankfurter Stadtteil […]

Geisterhaus-Graffiti in der Berger Straße

Geisterhaus

Im Oktober 2012 wurde ein Leerstand in der Berger Straße von den Frankfurter Streetart-Künstlern Spot und Il-Jin „Atem“ Choi neu gestaltet. Während Atem einen großen quer verlaufenden Schriftzug seitlich des Gebäudes anbrachte, bemalte Spot vor allem die Front hin zur Berger Straße mit zahlreichen seiner […]

Graffiti in Frankfurt-Bornheim vom Struwweltpeter

Struwwelpeter & Co.

Ringelstraße: Bomber. Im Auftrag des BWV Frankfurt hat Helge Steinmann alias Bomber im Frühjar 2012 eine Mauerfläche im Stadtteil Bornheim bemalt. Neben dem Schriftzug „We love Bornheim“, dominieren vor allem Figuren aus dem 1844 veröffentlichten Buch „Struwwelpeter“. Der Abschnitt in der Ringelstraße zeigt die Figuren […]

Eintracht Frankfurt

Flughafenstraße: Klar Kent, Ultras Frankfurt und Frankfurter Fanprojekt. Wenn Graffiti auf Fußballtradition trifft: Rund um Pfingsten 2011 wurden entlang der Flughafenstraße in unmittelbarer Nähe zum Waldstadion einige Wände mit Eintracht Frankfurt-Motiven bemalt. Initiiert und umgesetzt wurde dieses Projekt u.a. von Graffitikünstlern wie Klark Kent, einigen […]

Leunabunker

Leunastraße: Bomber, Dingo, ECB, Mick La Rock, Rake und Shok 1. Beim sogenannten Leunabunker handelt es sich um einen ehemligen Luftschutzbunker für die Mitarbeiter der damaligen IG Farben. Das in den 1930-Jahren erbaute Gebäude wurde Ende 2010 von allen Seiten aufwändig mit Graffiti bemalt. Hierfür […]

Graffiti mit Frankfurt-Motiven des Künstlers "bomber".

In de Kopp enei

Alt-Eschersheim: Bomber. Im Oktober 2010 hat der Graffitikünstler Helge Steinmann a.k.a. Bomber für den Hausmeisterdienst Müller in Frankfurt-Eschersheim ein von der Farbe blau dominiertes Wandbild gestaltet. Im Hintergrund ist die Frankfurter Skyline zu sehen, z.B. Henninger Turm, Kronenhochhaus, Maintower und Messeturm. Im Vordergrund sind sowohl […]

Batschkapp-Mural in Eschersheim

Batschkapp

Maybachstraße: Bomber. Im Jahr 2004 durfte der Graffitikünstler Helge Steinmann alias Bomber die ehrwürdige und legendäre Batschkapp (am alten Standort) in Frankfurt-Eschersheim von außen und innen besprühen. Die Umsetzung erfolgte freihand, ohne Planung und ohne Hilfsmittel wie Beamer o.ä. … Zu sehen sind bekannte Musiker, […]

Graffiti beim JUZ Heidelatz - Brothas from different mothas

Brothas from different mothas

Heideplatz: Bomber, Can2, Klark Kent, Pino, Zorin. Das Jugendhaus Heideplatz ist eine Einrichtung des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in Franfurt am Main e.V.. Es ist eine der größten Einrichtungen dieser Art in Frankfurt und steht mit seinen Angeboten und Räumlichkeiten einer Vielzahl an Interessengruppenoffen. Bereits […]

Graffiti-Mural an der Sophienschule in Frankfurt

Sophienschule

Juliusstraße: Bomber, Codeak, Daim, Klark Kent, Loomit. Bereits im Jahr 1997 wurde im Stadtteil Bockenheim ein Gebäude großflächig mit Graffiti bunt umgestaltet. Es handelt sich hierbei um die Sophienschule, eine der wenigen erhaltenen Hauptschulen in Frankfurt am Main. Bemalt wurde die komplette Hausfassade in der […]